Visitenkarten – 2-seitig bedruckt

  • Vorder-und Rückseite bedruckt
  • Kreditkartengrösse: 85×55 mm, Quer- oder Hochformat
  • Diverse hochwertige Papiere in unterschiedlichen Stärken
  • professioneller Digital-Druck, abreibfeste Farbe
  • Produktion in der Regel in 2 Arbeitstagen
Visitenkarten

Papier und Menge

Papier

Auflage

Optionen zur Veredelung

Optionen zur Veredelung

Optionen zur Veredelung

Optionen zur Veredelung

Optionen zur Veredelung

Weiter

Visitenkarten – 2-seitig bedruckt

0 Exemplare
Total
CHF 0.00

Informationen zu Papier und Menge

Die Eigenschaften von 240g/m2 Z-Offset ungestrichen

Das Offsetpapier «240g/m2 Z-Offset ungestrichen» ist das meist verwendete Papier für Visitenkarten 2-seitig bedruckt. Aufgrund seiner ungestrichenen Oberfläche nimmt «240g/m2 Z-Offset ungestrichen» Farben stark auf. Dies hat zur Folge, dass die Farben weniger intensiv wirken, als bei gestrichenem Papier. Offsetpapier eignet sich vor allem für Visitenkarten, die wenige Bilder enthalten.

Die geleimte Oberfläche verleiht dem Offsetpapier «240g/m2 Z-Offset ungestrichen» eine leicht raue Struktur. Dadurch lässt sich dieses Papier ideal im Laser- oder Inkjet-Drucker bedrucken. Ebenso lassen sich auf «240g/m2 Z-Offset ungestrichen» gedruckte Visitenkarten gut mit Kugelschreiber, Füller, Filzstift etc. beschreiben oder auch stempeln. Je höher die Grammatur (g/m2), desto stabiler sind die Visitenkarten.

Für welche Drucksachen ist «240g/m2 Z-Offset ungestrichen» besonders geeignet?

Aufgrund seiner ungestrichenen Oberfläche ist das Offsetpapier «240g/m2 Z-Offset ungestrichen» ideal zum Beschreiben und Bestempeln von Visitenkarten geeignet. «240g/m2 Z-Offset ungestrichen» wird deshalb vor allem für Bürobedarf, wie Briefpapier, Visitenkarten, Briefumschläge, Schreibblöcke etc. eingesetzt.

Die Eigenschaften von «250g/m2 QuatroSilk halbmatt gestrichen»

Unser Papier «250g/m2 QuatroSilk halbmatt gestrichen» überzeugt durch eine gestochen scharfe Detailwiedergabe sowie kontrastreiche und brillante Farben in naturgetreuer Farbqualität. Dies macht Visitenkarten mit Bildern ansprechend und lebendig. Die halbmatt gestrichene Oberfläche des Bilderdruckpapiers verleiht den Visitenkarten eine edle Anmutung. «250g/m2 QuatroSilk halbmatt gestrichen» kann ausserdem mit verschiedenen Veredelungen versehen werden, was Visitenkarten noch langlebiger und edler macht.

250g/m2 QuatroSilk halbmatt gestrichen

Das Papier «250g/m2 QuatroSilk halbmatt gestrichen» gibt Visitenkarten mit seidenmatten Farben mit einem Hauch von Glanz wieder. Je höher die Grammatur, desto fester fühlen sich Visitenkarten an. Durch die Festigkeit und das matt-glänzende Erscheinungsbild wirken Visitenkarten mit mattem Bilderdruckpapier sehr hochwertig und edel. Unabhängig von der Grammatur fühlt sich die glatte Oberfläche des matten Papiers im ersten Moment – gerade im Vergleich zur glänzenden Variante – eher samtig an.

Die Eigenschaften von 300g/m2 Z-Offset ungestrichen

Das Offsetpapier «300g/m2 Z-Offset ungestrichen» ist das meist verwendete Papier für Visitenkarten 2-seitig bedruckt. Aufgrund seiner ungestrichenen Oberfläche nimmt «300g/m2 Z-Offset ungestrichen» Farben stark auf. Dies hat zur Folge, dass die Farben weniger intensiv wirken, als bei gestrichenem Papier. Offsetpapier eignet sich vor allem für Visitenkarten, die wenige Bilder enthalten.

Die geleimte Oberfläche verleiht dem Offsetpapier «300g/m2 Z-Offset ungestrichen» eine leicht raue Struktur. Dadurch lässt sich dieses Papier ideal im Laser- oder Inkjet-Drucker bedrucken. Ebenso lassen sich auf «300g/m2 Z-Offset ungestrichen» gedruckte Visitenkarten gut mit Kugelschreiber, Füller, Filzstift etc. beschreiben oder auch stempeln. Je höher die Grammatur (g/m2), desto stabiler sind die Visitenkarten.

Für welche Drucksachen ist «300g/m2 Z-Offset ungestrichen» besonders geeignet?

Aufgrund seiner ungestrichenen Oberfläche ist das Offsetpapier «300g/m2 Z-Offset ungestrichen» ideal zum Beschreiben und Bestempeln von Visitenkarten geeignet. «300g/m2 Z-Offset ungestrichen» wird deshalb vor allem für Bürobedarf, wie Briefpapier, Visitenkarten, Briefumschläge, Schreibblöcke etc. eingesetzt.

Die Eigenschaften von «350g/m2 QuatroSilk halbmatt gestrichen»

Unser Papier «350g/m2 QuatroSilk halbmatt gestrichen» überzeugt durch eine gestochen scharfe Detailwiedergabe sowie kontrastreiche und brillante Farben in naturgetreuer Farbqualität. Dies macht Visitenkarten mit Bildern ansprechend und lebendig. Die halbmatt gestrichene Oberfläche des Bilderdruckpapiers verleiht den Visitenkarten eine edle Anmutung. «350g/m2 QuatroSilk halbmatt gestrichen» kann ausserdem mit verschiedenen Veredelungen versehen werden, was Visitenkarten noch langlebiger und edler macht.

350g/m2 QuatroSilk halbmatt gestrichen

Das Papier «350g/m2 QuatroSilk halbmatt gestrichen» gibt Visitenkarten mit seidenmatten Farben mit einem Hauch von Glanz wieder. Je höher die Grammatur, desto fester fühlen sich Visitenkarten an. Durch die Festigkeit und das matt-glänzende Erscheinungsbild wirken Visitenkarten mit mattem Bilderdruckpapier sehr hochwertig und edel. Unabhängig von der Grammatur fühlt sich die glatte Oberfläche des matten Papiers im ersten Moment – gerade im Vergleich zur glänzenden Variante – eher samtig an.

Die Eigenschaften von Sperrholzbirke

Der Druck auf «4 mm Sperrholz Birke» überzeugt durch eine spezielle Haptik: Das Material ist ungewöhnlich und Visitenkarten gedruckt auf 4 mm Sperrholz Birke erzeugt Aufmerksamkeit. Detailwiedergabe und Farben sind bedingt durch das Material nicht gleich farbecht wie z.B. bei gestrichenem Papier.

Informationen zu Optionen zur Veredelung

Glänzend kaschierte 2-seitig bedruckt Visitenkarten werden beidseitig mit einer glänzenden Folie bezogen. Sie sie sind daher Wasser-abweisend und besonders stabil.

Das Kaschieren verleiht den Visitenkarten eine höhere Festigkeit und einen Schutz. Somit nutzen sich glänzend kaschiert Visitenkarten auch bei hoher Beanspruchung nicht ab und fühlen sich lange qualitativ hochwertig an.

Das Veredelungsverfahren «glänzend kaschiert» wird aber auch zur Erzielung eines optischen und haptischen Effekts genutzt: veredelte 2-seitig bedruckt Visitenkarten erzeugen 2-seitig bedruckt eine einzigartige Wirkung.

Vermeiden Sie einen kantigen Auftritt und präsentieren Sie sich mit 2-seitig bedruckten Visitenkarten mit abgerundeten Ecken. Das verleiht Ihren Visitenkarten einen Auftritt mit runder, starker Wirkung. Die Veredelung «abgerundete Ecken» ist zudem ein günstiger Weg, sich für kleines Geld von der Konkurrenz abzuheben.

Matt kaschierte Visitenkarten werden beidseitig mit einer matten Folie bezogen. Dadurch sind Sie Wasser-abweisend. Vor allem aber haben solche Visitenkarten eine sehr ansprechende Optik.

Das Matt-Kaschieren verleiht den Visitenkarten zudem eine höhere Festigkeit und einen Schutz. Somit nutzen sich matt kaschiert Visitenkarten auch bei hoher Beanspruchung nicht ab und fühlen sich lange qualitativ hochwertig an.

Das Veredelungsverfahren «matt kaschiert» wird aber vor allem wegen seines optischen Effekts genutzt: matt kaschiert Visitenkarten sehen einfach speziell und edel aus.

Samt-Touch kaschierte Visitenkarten werden beidseitig mit einer speziellen Folie bezogen. Sie sie sind dadurch Wasser-abweisend. Vor allem aber fühlen sich solche 2-seitig bedruckt Visitenkarten sehr edel an.

Die Samt-touch-Folie verleiht den Visitenkarten auch eine höhere Festigkeit und einen Schutz. Somit nutzen sich samt-touch kaschiert Visitenkarten auch bei hoher Beanspruchung nicht ab und fühlen sich lange qualitativ hochwertig an.

Die Samt-Touch-Folie ist aber vor allem wegen ihres einzigartigen haptischen Effekts beliebt: samt-touch kaschiert Visitenkarten nimmt man einfach gerne in die Hand.

Unterstützung bei der Bestellung meiner Visitenkarten – hier bei www.arial.ch

Mit der freundlichen Unterstützung bei der Bestellung meiner Visitenkarten, der professionellen Beratung und dem super Service war ich äusserst zufrieden. Die Bearbeitung und die Lieferung ging sehr schnell und zuverlässig. Respekt!
Unterstützung bei der Bestellung meiner Visitenkarten

Visitenkarten online gestalten

Kann man Visitenkarten online gestalten?

Ja, denn auf unserer Seite ist genau das möglich. Sie entscheiden, welches Format Ihre Visitenkarten haben sollen, welche Anordnung die Daten darauf bekommen sollen und welche Daten überhaupt aufgenommen werden. Die online Visitenkarten stehen denen, die von einem Grafikbüro angefertigt werden , in nichts nach und bringen sogar noch einige Vorteile mit. Ein solcher Vorteil ist, dass Sie sich alle Zeit der Welt lassen können, um ihre Karten zu gestalten. Sie überlegen sich ganz in Ruhe, wie die Karten aussehen sollen und wie das Design überhaupt gestaltet werden könnte. Schließlich gibt es dabei viele verschiedene Möglichkeiten und was an einem Tag noch gut aussieht, gefällt am nächsten vielleicht etwas weniger. Der Tipp also: Entwerfen Sie Ihre Visitenkarten online und geben Sie die Bestellung noch nicht gleich in Auftrag. Nach einigen Stunden sollten Sie sich noch einmal Ihren Entwurf ansehen und können dann entscheiden, ob noch änderungen vorgenommen werden sollten oder ob alles perfekt so ist, wie es ist.

Wie geht die Gestaltung der Visitenkarten von statten?

Auf unserer Seite finden Sie eine Fülle von Vorlagen, die Sie für die Gestaltung Ihrer eigenen Visitenkarten nutzen können. Sie können zum Beispiel aus einer ganzen Reihe von Berufsgruppen wählen und finden dort gängige Logos und Motive für Visitenkarten. Hier bringen Sie Ihre eigenen Daten ein und wir übernehmen den Druck und den Versand. Sie können aber auch die Karten am heimischen PC gestalten und laden diese dann hoch. Sie finden dafür auf unserer Seite ein entsprechendes Feld. Als dritte Möglichkeit steht es Ihnen offen, eine «grüne Wiese» zu betreten und hier völlig frei von Vorgaben Ihre Visitenkarten online zu gestalten. Sie können diese aber nicht nur über das Internet gestalten, Sie können die Visitenkarten auch online bestellen. Nach der fertigen Gestaltung derselben legen Sie sie einfach in den Warenkorb und geben die abgefragten Daten noch einmal ein. Sie schicken die Bestellung ab und innerhalb von höchstens fünf Werktagen halten Sie Ihre Visitenkarten in den Händen.

Warum überhaupt die Visitenkarten online erstellen?

Wie bereits aufgeführt, sind Sie durch die Gestaltung der online Visitenkarten an keinerlei Zeitvorgaben gebunden, wie das vielleicht in einem Ladengeschäft der Fall sein könnte. Hier wird häufig erwartet, dass Sie sich schnell entscheiden, zudem müssen Sie das Geschäft zu dessen regulären öffnungszeiten aufsuchen. Wenn Sie die Visitenkarten online gestalten, sparen Sie nicht nur Zeit und Aufwand, sondern auch Kosten. Wir bieten den Druck der Karten um einiges günstiger an, da unsere Kosten niedriger liegen und wir diese Einsparungen an Sie als Kunden weitergeben können. Aufgrund der Fülle an Vorlagen können Sie Ihre ganz persönliche Visitenkarte gestalten und erhalten am Ende eine individuelle Karte, die zu einem wahren Aushängeschild für Ihr Unternehmen werden kann.

Ist es so wichtig, wie die Visitenkarten aussehen?

Die Frage muss ganz klar mit einem «Ja» beantwortet werden. Denn die Visitenkarten sind mitunter das erste, was ein potentieller Kunde von Ihrem Unternehmen kennen lernt. Man denke sich nur einmal das Beispiel, dass Sie auf einer Messe oder einer Tagung sind und hier einem Interessierten eine Visitenkarte aushändigen möchten. Ist diese unvorteilhaft gestaltet oder auf billigem Papier – womöglich noch selbst – ausgedruckt, so schließt ein Interessent schnell auf mangelnde Professionalität. Eine Visitenkarte muss saubere und ordentliche Kanten haben, sie muss sich den gängigen Formaten anpassen und sie muss in überschaubarer und einprägsamer Form alle relevanten Daten einer Person oder eines Unternehmens darstellen. Wir drucken die Visitenkarten auf 250 g schwerem Papier, so dass sie immer «gut in Form» bleiben und nicht nach einem billigen Ausdruck aussehen. Nur allzu häufig werden Visitenkarten in ein Portemonnaie gequetscht, wo sie verknicken, wenn sie auch leichterem Papier gefertigt sind. Sie machen so natürlich keinen guten Eindruck mehr und wer sie findet, wird sie wohl aussortieren und sich später kaum noch an denjenigen erinnern, der sie überreicht hat. Das soll schließlich nicht passieren, also sollten Sie bei der Gestaltung Ihrer Visitenkarten auf Professionalität setzen. Wir helfen Ihnen gern dabei, Ihre Wunschkarten herzustellen.